Geheimnis Biene

// Vortrag des Imkervereins

Geheimnis Biene 19.Feb.19:30 h Bücherei Markt Schwaben

Von der Steinzeit bis in das Industriezeitalter wusste die Menschen, die Produkte der Biene zu schätzen: als Medizin, Kraftspender, Werkstoff bei der Herstellung von Werkzeugen und Waffen. In vielen Kulturen galt sie und gilt bei manchen immer noch als göttliches Wesen. Schon weit vor Christi Geburt haben strenge Regeln sie geschützt. Im Mittelalter wurden drakonische Strafen bei Diebstahl von Bienen verhängt. Imker hatten eine Sonderstellung in der Gesellschaft. Sie durften Waffen tragen, was nur dem Adel erlaubt war. Heute werden die Biene und ihre Artgenossen als sechsbeinige Plagegeister wahrgenommen. Wir halten uns für gläubige Christen, haben aber vergessen, dass wir einen göttlichen Auftrag haben, die Schöpfung zu schützen und zu erhalten. Doch wir können nur das schützen, was wir auch kennen. Erfahren sie das Geheimnis dieses wunderbaren Wesens Biene.

Vortrag Balduin Koczynski, Bienenzuchtverein Markt Schwaben e.V. // Kein Eintritt

Ort: Bücherei Markt Schwaben

Zurück

Kontakt

Ansprechpartner vor Ort:
Dr. Roswitha Holzmann
Untere Naturschutz- und Abgrabungsbehörde
im Landratsamt Ebersberg
Eichthalstr. 5, 85560 Ebersberg

Tel.: 08092 823 174
Fax: 08092 823 9174
E-Mail: