Unsere Neuigkeiten

Feldwespen

Wespen und Hornissen

Vom // Information

Hornisse

Feldwespe mit Buchsbaumzünsler Raupe

 

Hornissen- und Wespen

Imposante Brummer! Keine Angst vor gelb-schwarzen Streifen!

Vielen machen diese Tiere Angst! Mit Beratungen zum Thema Wespen und Hornissen versuchen die Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde und die ehrenamtlichen Wespen- und Hornissenberater die Sympathien für diese faszinierenden Insekten zu vergrößern.

Wespe ist nicht gleich Wespe! Nur zwei Arten von Wespen sind am Kaffeetisch zu finden (die Deutsche und die Gemeine Wespe). Hornissen und Wespen mit freihängenden Nestern sind an Kuchen usw. gar nicht interessiert. Hornissen, Wildbienen und Hummeln sind wichtige Bestäuber und sichern so auch unsere Nahrungsgrundlage.

Ein Hornissenvolk vertilgt am Tag fast ein halbes Kilo Beuteinsekten, darunter auch viele Schadinsekten wie den Buchsbaumzünsler.

Sind sie unsicher? Dann fragen Sie bei uns nach. Viele Vorurteile können durch eine gute Auskunft ausgeräumt werden.

 

 

 

 

v.l.:Joachim u. Elisabeth von Mahs, Landrat Robert Niedergesäß, Tobias Ettenhuber, KfB für Gartenbau Harald Käsbauer, Gabi u. Toni Wallisch

Preisträger Fotowettbewerb 2018

Vom //

Foto: Tobias Ettenhuber

Fotowettbewerb 2018 3. Preis

Vom //

Foto: Toni Wallisch

Fotowettbewerb 2018 2. Preis

Vom //

Foto: Elisabeth und Joachim von Mahs

Fotowettbewerb 2018 1. Preis

Vom //

Blumenwiesen in Markt Schwaben

Vom //

Wildblumenwiesenstreifen, angelegt vom Bauhof Markt Schwaben, blühen in voller Pracht! 

Weiterlesen …

Kontakt

Ansprechpartner vor Ort:
Dr. Roswitha Holzmann
Untere Naturschutz- und Abgrabungsbehörde
im Landratsamt Ebersberg
Eichthalstr. 5, 85560 Ebersberg

Tel.: 08092 823 174
Fax: 08092 823 9174
E-Mail: